Saftiger Mamorkuchen

Supersaftiger Mamorkuchen

Ein altbewährter Klassiker und jedes Mal weiß man wieder warum. 

Rezept:

370 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Pr. Salz
300 g weiche Butter
280 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
5 Eier
1 EL Joghurt
30 gr Kakaopulver
100 gr dunkle Kuvertüre
70 gr Milch

Anleitung:
Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und eine Gugelhupfform ausbuttern und melieren. Mehl, Backpulver und Salz vermengen. In einer separaten Schüssel Zucker und Butter schaumig schlagen, die Eier  und den Joghurt dazugeben, verrühren. Die Mehlmischung unterheben und die Hälfte des Teiges in die Form füllen. Die Schokolade auf einem Wasserbad oder in der Mikrowelle zum Schmelzen bringen und mit dem Kakaopulver und der Milch unter den restlichen Teig heben. Nicht zu lange rühren. Die Kuvertüre sollte nicht wärmer als deine Körpertemperatur sein. Auf den weißen Teig geben und spiralförmig mit einer Gabel durch beide Teigschichten gehen. Den Kuchen 50-60 Minuten backen. Kurz abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter geben und ruhen lassen. Optional mit einer Schokoglasur oder Puderzucker dekorieren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0