Erdnusssüchtig

Peanutbutter Cookies

Ich bin ein sehr großer Fan von Erdnüssen, egal ob süß, herzhaft. Diese Kekse haben eine krosse Schale und einen weichen Kern. Sie erfüllen einfachalle Kriterien eines super leckeren Cookies. Ihr könnt das Rezept beliebig mit Schokoladendrops, Karamellstückchen, anderen Nüssen oder einer Schokoladenglasur abwandeln.
Rezept:
(macht ein Blech Kekse)
Zutaten:
100 gr Butter
115 gr Erdnusbutter
180 gr Zucker

1 Ei
1 Vanilleschote

140 gr Mehl
1 Pr. Meersalz
1/2 TL Natron
1/4 TL Backpulver

100 gr Erdnüsse

Anleitung:
Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Butter, Nussbutter und Zucker schaumig schlagen. Ei und Vanille unterrühren. Alle trockenen Zutaten bis auf die Erdnüsse  mischen und unter die Eimasse heben. Nur ganz kurz verrühren! Die Nüsse dazugeben. Bälle formen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und flach drücken. Lasst genug Abstand, die Kekse breiten sich aus. 12-15 Minuten backen. Sehr lecker schmecken sie mit dunkler Kuvertüre besprenkelt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0